3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival – 2015

3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival –
Aikido trifft Taekwondo!

3. Frauenkampfkunstfestival 2015-
3. Frauenkampfkunstfestival 2015

Rund 100 Frauen aus ganz Deutschland nahmen am diesjährigen Frauenkampfkunstfestival des Vereins “Frauen in Bewegung e.V.” vom 24. bis 26. April 2015 in der Frankfurter Schule am Ried teil. Mit viel Spaß an der Bewegung, Begeisterung am gemeinsamen Tun und Freude am eigenen und dem Können anderer ging es über drei Tage zur Sache. 16 Trainerinnen von überall aus Deutschland zeigten ihr Können in den unterschiedlichsten asiatischen Kampfkünsten und gaben ihre Kenntnisse darin gerne an die interessierten Teilnehmerinnen weiter. Von Hapkido, Qi Gong, Aikido, Ju-Jutsu, über Taekwondo, Wen do, Modern Arnis, Boxen, Lapunti, Haidong Gumdo und Kendo bis Capoeira und Taekwondance war für jede der Teilnehmerinnen etwas dabei. Wer Lust und Interesse hatte, einmal in einen anderen Kampfkunststil zu schnuppern, oder neue Techniken zu erlernen, kam in den insgesamt 34 Workshops voll auf seine Kosten.

Die Trainerinnen stellen sich vor
Die Trainerinnen stellen sich vor

3. Frankfurter Frauenkampfkunstfestival – 2015 weiterlesen

Capoeira Workshop bei FiB e.V. am Freitag, 07.11.2014

Capoeira Workshop von Frauen für Frauen am Freitag, den 07.11.2014 von 19.00 – 21.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins Frauen in Bewegung – Kampfkunst und Bewegung Frankfurt e.V.

Ort: FIB, Baumweg 8, Hinterhof (Ecke Sandweg), 60316 FFM

Der seit beinahe 30 Jahren bestehende Verein FiB bietet in Zusammenarbeit mit dem weltweit agierenden Capoeira Verband „GCB“ (Grupo Capoeira Brasil) am Freitag, den 07. November von 19.00 – 21.00 Uhr einen kostenlosen Capoeira Workshop für Frauen und Mädchen an.

FiB Gründerin und Taekwondo-Meisterin Sunny Graff und Capoeira Trainerin Alena Siebecke (aka Instrutora Oncinha) laden alle interessierten Mädchen und Frauen ein, bei einem kostenlosen 2-stündigen Workshop die brasilianische Kampfkunst kennen zu lernen. Capoeira Workshop bei FiB e.V. am Freitag, 07.11.2014 weiterlesen

Taekwondo – Lehrgang und Prüfung mit Supreme Großmeister (SGM) J.P. Choi ein voller Erfolg

SGM Joon P. Choi
SGM Joon P. Choi

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren von den Lehrgängen mit SGM Choi begeistert. „Es ist ein besonderes Erlebnis, die Techniken des Taekwondo und des Moo Gong Ryu Kampfstils gemeinsam zu üben und seinen Einführungen und Erklärungen dabei zu folgen und zu beobachten, mit welcher Leichtigkeit und gleichzeitig wie kraftvoll und energiegeladen er die Formen ausführt“. So der spontane Kommentar einer Teilnehmerin. SGM Choi, der Begründer dieses Kampfstils innerhalb des Taekwondo ist einer der erfolgreichsten Taekwondo-Coaches seit über 50 Jahren Supreme Grand Master Joon P. Choiund betreute schon zahlreiche amerikanische und internationale Medaillengewinner/innen. Hauptsitz seiner Kampfkunstorganisation, das „Oriental Martial Arts College“ O.M.A.C. ist in Columbus, Ohio in USA. Er und seine Trainingsassistenten Meister Andy Choi und Senior Instruktorin Jee Young Choi-Lee kommen regelmäßig nach Deutschland für Lehrgänge und Prüfungen und zum lebendigen Austausch über die körperlichen Techniken sowie über die geistigen Prinzipien dieses Kampfkunststils. Taekwondo – Lehrgang und Prüfung mit Supreme Großmeister (SGM) J.P. Choi ein voller Erfolg weiterlesen

Mütter und Töchter-Kurse (ab 6 Jahre)

Mutter-Tochter-Kurse: Geteilter Spaß ist doppelter Spaß

Du möchtest, dass Deine Tochter Spaß an der Bewegung hat und sich optimal entwickelt? Du möchtest selbst auch sportlich aktiv werden und wolltest schon immer mal Kampfkunst ausprobieren? Dann kannst Du bei uns beides miteinander kombinieren.

20140425-0003-DSC_0176 cIn unseren Mutter-Tochter-Kursen trainieren Mütter mit ihren Töchtern im Alter von vier bis sechs Jahren gemeinsam Taekwonmoodo. Hier lernst Du zusammen mit Deiner Tochter (oder Deinen Töchtern) spielerisch die Grundlagen dieser koreanischen Kampfkunst kennen. In einer netten Gruppe von anderen Müttern und Töchtern werdet Ihr fit und stark und habt auch noch viel Spaß dabei.

Nach dem Einsteigerinnenkurs könnt Ihr in den Verein eintreten und weiter trainieren. Als Mutter steht Dir dann zusätzlich unser gesamtes Vereinsangebot offen (Basisgymnastik, Lapunti Arnis, Tai Chi, Taekwonmoodo). Deine Tochter kann mit sechs Jahren in das reguläre Mädchentraining wechseln. Wir freuen uns auf Euch!

Das Angebot gilt natürlich auch für Mädchen, die mit ihren Großmüttern, Tanten oder anderen weiblichen Bezugspersonen am Kurs teilnehmen.

Die Termine für die nächsten Einsteigerinnenkurse und die Konditionen findest Du unter …

20140425-0001-DSC_0161 c

Lehrgänge und Prüfungen mit Supreme Großmeister Choi

Einladung zum 9. OMAC-Herbstlehrgang
Gup-Prüfung, Schwarzgürtelprüfung und Vorführung

25.-28. September 2014

Es ist wieder soweit: Der oberste Großmeister und Gründer unseres Taekwondo-Systems Supreme Grandmaster Joon Pyo Choi kommt Ende September nach Frankfurt. Für uns bedeutet das: drei tolle Tage mit viel Spaß und inspirierenden Trainings, aber auch harte Arbeit im Vorfeld.

Supreme Grand Master Joon P. Choi
Supreme Grand Master Joon P. Choi

Denn viele von uns und von anderen OMAC-Schulen werden bei Großmeister Choi eine Gürtelprüfung machen, darunter rund 30 Schwarzgürtel. Die Lehrgänge sind für alle offen, die nach dem Moo-Gong-Ryu-Stil trainieren.

Großmeister Choi ist Träger des 10. Dans in Taekwondo und hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in verschiedenen Kampfkünsten gesammelt. Er gehört zu den weltweit erfolgreichsten Kampfkünstlern und Taekwondo-Trainern. Außer dem Moo-Gong-Ryu-Stil hat er auch das Ki-Moo-Do-System entwickelt, das leichte Bewegungen und Atemtechniken miteinander verbindet und für einen freien Fluss der Lebensenergie sorgen soll. Es ist immer wieder ein Erlebnis, mit ihm zu trainieren.

SGM-Choi beim Kinder Anzug beschreiben
SGM-Choi beim Kinder Anzug beschreiben

Facebook News

Lapunti Lehrgang mit GM Raoul Giannuzzi am Sa. 28. Juni

Lapunti Logo

Es gibt wieder einen super Frauen in Bewegung Lapunti-Lehrgang am Sa. 28. Juni mit Lapunti GM Raoul Giannuzzi aus Luxemburg.  Ich freue mich schon darauf!

Der Lehrgang ist offen für Frauen und Männer. 

GM-Lapunti

KursNr.: LAGM01

Anmeldung bitte per E-Mail.

Wann: Samstag  28. Juni 2014, 14:00-18:00 Uhr           

Großmeister Raoul Giannuzzi, 11. Dan aus Luxemburg würde im Mai 2008 die Großmeistertitel von dem jetzigen Großmeister Ondo Caburnay gegeben. Beiden tragen den Titel Großmeister. Großmeister Giannuzzi trainierte viele Jahre auf den  Philippinen und hat die Aufgabe von Großmeister Caburnay bekommen, Lapunti international bekannt zu machen. In Luxemburg besitzt er eine Sicherheitsfirma und bildet „Bodyguards“ aus.

Lapunti-logo2

Lapunti Lehrgang mit GM Raoul Giannuzzi am Sa. 28. Juni weiterlesen

Unsere 29 Jahr Feier mit Audre Lorde Filmabend

Dagmar Schultz, Direktorin und Produzentin
Dagmar Schultz, Direktorin und Produzentin

Unsere 29 Jahr Feier mit dem Audre Lorde Filmabend und Diskussion mit Dagmar Schulz, Produzentin und Ika Hügel-Marshall, Film Co-Autorin und Mitbegründerin von Frauen in Bewegung ist super gelaufen.

Vielen Dank an Frauenreferat für die finanzielle Unterstützung, das Studentenwerk für ihren Beitrag. Unser Dank geht auch an das Uni Frauen*Lesbenreferat und Schwulenreferat für ihre Unterstützung. Insbesondere herzlichen Dank an Lina Renders für ihre super organisatorische Arbeit und natürlich an Ika und Dagmar! Der Film war hervorragend und wir hatten eine riesige Anzahl von ZuschauerInnen.

Ika Hugel Marshall, Co-Autorin und Mitbegründerin von Frauen in Bewegung
Ika Hugel Marshall, Co-Autorin und Mitbegründerin von Frauen in Bewegung

Ika und ich wollten von Anfang an einen Verein gründen wo Mädchen und jede Frau aller Hautfarben, Nationalitäten, Religionen, sexuellen Neigungen ihre Platz finden könnten. Wir sind froh, dass unser Traum ein Stück Realität geworden ist. Rassismus, Antisemitismus und andere Formen von Ausgrenzungen sind Themen, die wir immer wieder aufs neue diskutieren müssen. Nach dem Film haben einige Frauen den Wünsch geäussert, die Themen, die in dem Film angesprochen wurden weiter mit anderen Vereinsfrauen zu diskutieren. Wer an einem weiteren Austausch interessiert ist, wendet sich bitte an mich oder an Lina.

Sunny Graff

Der Film “Audre Lorde – Die Berliner Jahre 1984 bis 1992” wird am Di. 20.05.2014 um 19:00 Uhr gezeigt

Dagmar Schultz, Direktorin und Produzentin
Dagmar Schultz, Direktorin und Produzentin

Frauen in Bewegung feiert unsere 29 Jahre Bestehen mit einem Filmabend und ein Besuche von einer unseren Gründerinnen, Ika Hügel-Marshall. Alle Frauentrainings fallen am Dienstag 20. Mai aus damit alle Frauen an dem Filmabend und Diskussion teilnehmen können. Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte Freundinnen mitbringen.

Der Film „Audre Lorde – Die Berliner Jahre 1984 bis 1992“ wird gezeigt:

Audre Lorde, African-Amerikanerin, Feministin, Lesbe, Kämpferin, Dichterin, Schwarze Aktivistin, Mutter von 2 Kindern, Krebsüberlebende.
Audre Lorde, African-Amerikanerin, Feministin, Lesbe, Kämpferin, Dichterin, Schwarze Aktivistin, Mutter von 2 Kindern, Krebsüberlebende.

am Dienstag 20.05.2014 um 19:00Uhr
im Festsaal der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Mertonstr. 26–28 (über dem Café Koz)
60325 Frankfurt am Main

 

 

Der Film “Audre Lorde – Die Berliner Jahre 1984 bis 1992” wird am Di. 20.05.2014 um 19:00 Uhr gezeigt weiterlesen