Frauen in Bewegung e.V. mit Oddset- Zukunftspreis ausgezeichnet!

1. September 2006: Frauen in Bewegung e.V. mit Oddset- Zukunftspreis ausgezeichnet!

Am Freitagabend, den 1. September 2006 wurde der Verein Frauen in Bewegung – Tae Kwon Moo Do und Selbstverteidigung e.V. im Biebricher Schloss in Wiesbaden mit dem “Zukunftspreis des Hessischen Sports” ausgezeichnet. Der Preis wurde in Anwesenheit von Hessens Minister des Innern und für Sport, Volker Bouffier, und des ehemaligen Bundesforschungsinisters Prof. Dr. Heinz Riesenhuber vom Geschäftsführer der Lotterie-Treuhandgesellschaft Hessen, Dr. Heinz-Georg Sundermann und dem Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller, an die Vorstandsfrau von Frauen in Bewegung e.V. Frau Claudia Noll überreicht.

4.500 Euro fließen dadurch in die Kasse des Vereins, der sich als Sieger in der Kategorie 1 “Initiativen für bestimmte Zielgruppen”  den ersten Platz mit dem “Boxklub Nordend Offenbach” teilt. Der Frankfurter Frauenverein hatte an 15 Grundschulen Gewaltpräventionskurse  für Kinder und Selbstverteidigungskurse für Mädchen, gefördert durch das Frankfurter Sport-und Badeamt, durchgeführt. Zudem gehören Tae Kwon Moo Do-kurse für Mädchen ab 6 Jahren mit zum Vereinsprogramm.

“Wir freuen sehr, daß der Landessportbund und Lotto Hessen ODDSET das Konzept und die Arbeit unseres Vereins gewürdigt haben”, erklärte Vereinsgründerin und Meisterin Sunny Graff als sie von der guten Nachricht erfuhr. “Wir sind sehr stolz auf unser Mädchentraining und die Gewaltpräventionsarbeit in Grundschulen.”

“Wir haben die Anzahl der Vereinsmädchen in den letzten 18 Monaten mehr als verdoppelt. Im Mädchentraining wird vor allem das Selbstwertgefühl gestärkt. Die Mädchen haben Spaß an Bewegung und erleben ihre Kraft, ohne Leistungsdruck oder Konkurrenz. Sowohl in den Vereinsräumen in der Gaußsstr. 12, als auch in der Nachbarschaftszentrum Ost und verschiedenen Schulen, können Mädchen ihre Stärke gemeinsam mit Mädchen aller Herkunft, Kulturen, Nationalitäten und Religionen entdecken.”

Der ODDSET Zukunftspreis des Hessischen Sports würdigt innovative Konzepte, Projekte und Initiativen, die visionär sind und den Sport in Hessen voranbringen. Der “Zukunftspreis des Hessischen Sports” wird seit 2005 von Lotto Hessen und dem Landessportbund Hessen (lsb h) verliehen. Lotto Hessen stellt dafür Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000,- Euro zur Verfügung.
Der Verein Frauen in Bewegung e.V. bietet seit 1985 Selbstverteidigungskurse, Kampfkunst und Basisgymnastik für Frauen und Mädchen an. Das Kursprogramm sowie weitere Informationen stehen im Internet zum downloaden unter www.fib-ev.com. zur Verfügun

Kontakt: Sunny Graff
Sunny.Graff@t-online.de